Ergebnisse der BuFaTa Biologie

 Kommentare deaktiviert für Ergebnisse der BuFaTa Biologie
Okt 312010
 

Unsere BuFaTa-Delegation in Göttingen


Wir waren für Euch vom 28.10.-31.10.2010 auf der Bundesfachschaftentagung (BuFaTa) der Biologie. Über 40 Fachschaftsvertreter aus Dresden, Erlangen, Halle, Marburg, Münster, Bayreuth, Rostock und (nicht ganz so selbstverständlich) auch Würzburg, sind an diesem Wochenende in der Universitätsstadt Göttingen zusammen gekommen, um sich über eine Vielzahl an aktuellen Themen auszutauschen, die Biologiestudierende beschäftigen.

 

Folgende Arbeitskreise standen auf der Tagesordnung:

–       Greening the University – Der Weg zu einer grüneren Uni

–       Homepage der BuFaTa

–       CHE-Ranking der Hochschulen

–       Bachelor / Master

–       Hochschulmitbestimmung (Gremienarbeit)

–       Konsensfindung – und wie man das vermasselt

–       Politische Gegenwehr

–       VBIO

Details zu den Arbeitskreisen findet ihr im folgenden Protokoll: Protokoll BuFaTa WI 1011

Neben der vielen Arbeit waren für die Teilnehmer der BuFaTa Winter 2010/2011 diverse Exkursionen organisiert. Darunter waren Führungen im Deutschen Primatenzentrum, Botanischen Garten und Zoologischen Museum. Weiterhin gab es eine konventionelle Stadtführung und einmal eine mit dem Schwerpunkt der Präsenz und Vielfalt der Verbindungen in Göttingen zur Wahl.

Und um das Programm noch etwas abwechslungsreicher zu gestalten, wurde Dr. Carsten Roller vom Dachverband der Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin von ganz Deutschland (VBIO e.V.) als Gastredner eingeladen. Herr Roller stellte uns die verschiedensten Orientierungsmöglichkeiten zum Thema Jobsuche und Einstiegsmöglichkeiten etwas genauer vor. Er sprach auch die alljährlich statt findenden Job-Messen (www.jobmessen.de) an, wo man sich Rund um Jobangebote, Studien-, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren lassen kann. Die gesammelten Informationen dazu folgenden in den kommenden Tagen hier auf unserer Homepage.

Durch das zusammen Klönen mit vielen unterschiedlichen Fachschaftlern aus ganz Deutschland hört man auch mal, wie man so an anderen Uni’s herumwerkelt, Probleme angeht und bewältigt. Durch den intensiven Austausch an Erfahrungen und Konzepten konnten wir viele neue Informationen sammeln um Euch in den diversen Bereichen besser beraten, uns aber auch selbst weiter politisch engagieren zu können. Wenn ihr zu einigen der oben genannten Themen Fragen, Anregungen oder Ideen habt, würden wir uns freuen wenn ihr bei uns in der Sprechstunde oder in einer unserer Sitzungen vorbei schaut.

Die kommende BuFaTa wird im Mai/Juni 2011 von Halle ausgerichtet. Wir freuen uns schon drauf 😉