Newsletter 6/2013

 Kommentare deaktiviert für Newsletter 6/2013
Nov 152013
 

Hallo liebe Studis!

Den heutigen Newsletter wollen wir damit beginnen, nach Eurer Meinung zu fragen, und zwar zum Thema Vollversammlung.

Vollversammlung – was ist das überhaupt? Die Idee ist, dass in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen die gesamte Fachschaft (also wir alle, die wir an der Fakultät für Biologie studieren: IHR seid die Fachschaft!) zusammenkommt und wichtige Themen der Fakulät und des Studiengangs diskutiert werden.
Und wozu? Wir als die Fachschaftsvertretung sollen Euch zum einen darüber informieren, was wir so tun und lassen, da wir ja für Euch arbeiten, außerdem über neue Entwicklungen in unserer Fakultät die viele oder alle angehen.
Außerdem ist es eine Möglichkeit der direkten Demokratie zusätzlich zur Absendung der FachschaftssprecherInnen zur Vertretung Eurer Interessen. Außerdem wissen wir so, was Euch auf den Nägeln brennt und können EUch direkt nach Eurer Meinung fragen, die wir ja in den Gremien in denen wir als studentische VertreterInnen sitzen für Euch vertreten sollen.
Was gibt es denn wichtiges? Es gibt immer viel zu erzählen, spontan sind beispielsweise zu nennen: Die Studiengebühren sind weg, dafür gibt es jetzt Kompensations- (bzw. „Studienzuschuss“-) Mittel. Was ändert sich, was bedeutet das für all die Dinge und Projekte die Studiengebühren bezuschusst waren? Wie betrifft das Euch in Eurem Studium?
Die Akkreditierung des Bachelor und Master Bio ist durch, welche Änderungen kommen dadurch auf die Studiengänge zu?
Und was wollen wir von Euch wissen?
(a) Wenn wir eine Vollversammlung organisieren: Kommt ihr? Warum?/Warum nicht?
(b) Welche Themen wollt ihr unbedingt besprochen wissen? Was wollt Ihr unbedingt wissen, welcher Problematik sollten wir uns unbedingt annehmen in welchen Themen seid Ihr unserer oder eben anderer Meinung?
Schreibt uns Eure Antworten einfach an mail [at] fibio.de.

Triff-den-Prof mit Roy Gross – Termin steht fest

Für unser Treffen mit unserem neuen Studiendekan Roy Gross aus der Mikrobiologie stehen jetzt Zeit und Ort fest:
Dienstag, 26.11.2013 um 20:00 Uhr im Café Klug.
Wer Interesse hat, melde sich bitte bei uns! Geplant sind so ca. 10-15 Studis, wer sich zuerst meldet darf mit!

DEMO – Masterplätze für alle
Gerade in der Biologie wird die Frage nach dem weiteren Werdegang zum Bachelorabschluss neben „Master“ oft, wenn auch scherzhaft, mit „Taxifahrer“ und „Copyshopbesitzer“ beantwortet, weil eine Spezialisierung durch das Masterstudium Pflicht zu sein scheint um in diesem Feld eine passende Anstellung zu finden. Leider ist es aber mitnichten so, dass ein Bachelorabschluss einem Ticket zum Masterplatz entspricht. Oftmals erschweren Auswahlverfahren und Zulassungsbeschränkungen die Standortwahl. Ein Hauptgrund hierfür sind die sehr begrenzten Platzanzahlen, die für ein Masterstudium vergeben werden, es können derzeit nicht alle Studierenden aus dem Bachelor im Master übernommen werden.

Um auf diesen Missstand aufmerksam zu machen und um mehr finanzielle Mittel für einen Ausbau im Masterstudium zu demonstrieren treffen wir uns gemeinsam am kommenden Dienstag am 19.11. ab 14 Uhr. am Wittelsbacher Platz. Von dort geht es nach der Kundgebung zur Uni am Sanderring. Wir freuen uns auf Deine Unterstützung!

Weiterführende Informationen zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/485091798255628

Kalender

Noch könnt ihr Bilder vorbeibringen!
Wir bitten euch daher bis spätestens den 20. Nov 15:00 Uhr eure Bilder an 92gizmo11 (at) gmail.com zu unserem Kalenderbeauftragten oder bringt sie direkt auf einem USB-Stick vorbei. Die Bilder sollten Querformat haben und in möglichst hoher Auflösung sein! (mindestens 150dpi / 1240 x 1745 Pixel; empfehlenswert höher). Jeder Teilnehmer darf maximal 5 Bilder abgeben. Bitte benennt die Bilder vor der Abgabe nach dem Schema “FotografIn_Objekt_Ort.jpg” um, also z.B. MaxMustermann_Hummelkoenigin_Berchtesgaden.jpg.
Die unserer Meinung nach besten/passendsten Bilder werden dann von uns in der nächsten Sitzung ausgesucht, wobei wir je FotografIn maximal zwei Bilder mit aufnehmen. Die MacherInnen der ausgewählten Schnappschüsse bekommen zur Belohnung ein Exemplar des Kalenders geschenkt.

Bilderabend

Der Termin für den Erstibilderabend steht fest, am Mittwoch, den 18.12.2013 gibt es wieder einen gemütlichen Abend mit Glühwein, Lebkuchen und schönen Bildern vom Erstitutorium. Denkt dran Euch Tassen etc. mitzubringen, damit ihr auch was vom Glühwein abbekommt!

Biofete
Last but not least: schreibt Euch schonmal den 7. Februar in Euren Terminkalender, da findet die legendäre Winterbiofete statt.

Denkt daran uns Rückmeldung zu geben, was ihr Euch von einer Vollversammlung erwartet!
Liebe Grüße
eure FIBio

Newsletter 5/2013

 Kommentare deaktiviert für Newsletter 5/2013
Okt 172013
 

Hallo liebe Studierende, wir hoffen ihr seid gut im neuem  Semester bzw Studium angekommen. Hier mal ein paar wichtige Termine und Infos passend zum Semesterstart.

Triff-den-Prof mit Roy Gross
Wir veranstalten wieder ein Triff-den-Prof, diesmal mit unserem frischgebackenen Studiendekan Roy Gross aus der Mikrobiologie.
Der genaue Termin steht noch nicht fest, wir werden nochmal mit Herrn Prof. Gross absprechen wann es stattfindet und den termin rechtzeitig rumschicken. Aber wer Interesse hat kann sich gerne schon bei uns melden!
Für alle, die nicht wissen, um was es geht:
Bei “Triff den Prof” hat eine kleinere Gruppe Studierende (ca. 10) die einzigartige Möglichkeit, mit einem/r ProfessorIn einen Abend lang über alles Mögliche zu plauschen- nicht primär über die Uni, sondern vor allem über Wissenschaft, Forschung, und darüber, wie man überhaupt Professor wird und was das wirklich heißt. Die Treffen waren bisher sehr interessant und ermöglichten Einblicke in eine Welt, die einem sonst als Studi weitgehend verschlossen bleibt.

Teich
Wer Lust auf nassen Spaß im Biozentrumsteich hat sollte sich am 26.10 um 10:00 Uhr am Biozentrum einfinden.
Unser Biozentrumsteich wird von überschüssigem Bewuchs befreit und dabei auch die darin schwimmenden “Kunstobjekte” freigelegt.
Matsch und Wasser, aber viel Spaß. Alle Leute, die gerne Mitmachen wollen sind herzlich willkommen. Herr Krohne wird Geräte und Gummistiefel und anschließende Verpflegung stellen, aber eigene Gummistiefel sind auch willkommen.

Bücherflohmarkt
Am Mittwoch, den 23.10.13 ist es soweit und es werden sich zahlreiche Studierende im A106 ab 14:00 bis 18:00 Uhr drängeln, um sich ein gutes Buch zu ergattern. Der Bücherflohmarkt , die große Büchersprechstunde, bietet euch auch zum Anfang diesen Semesters die Möglichkeit, ein gebrauchtes Buch für nicht ganz so viel Geld zu kaufen.
Oder habt ihr selbst Bücher für das Studium gekauft, die ihr nun nicht mehr benötigt und weiterverkaufen wollt? Dann bringt die Bücher bei uns vorbei und wir verkaufen sie für euch auf dem Flohmarkt! Abgeben könnt ihr die Bücher immer in der Büchersprechstunde oder bis zum Bücherflohmarkt auch in allen anderen Sprechstunden. Wir werden dann zwei Jahre lang versuchen Dein Buch zu verkaufen. Wenn das nicht geklappt hat kannst Du Dir es entweder wieder holen oder wir behalten es.
Wenn es bei euch mit dem Bücherflohmarkt nicht klappt, kommt einfach in der Büchersprechstunde vorbei, die jede Woche stattfinden wird! Mehr Infos dazu dann unter www.fibio.de.

Kalender
Wir suchen noch immer eure schönsten Bilder für den neuen Biologie-Kalender 2013. Noch sind nicht genug Bilder bei uns eingegangen um jeden Monat ein Abwechslungsreiches Motiv präsentieren zu können.

Wir bitten euch daher bis spätestens Donnerstag 14. Nov 15:00 Uhr eure Bilder an 92gizmo11 (at) gmail.com zu unserem Kalenderbeauftragten oder bringt sie direkt auf einem USB-Stick vorbei. Die Bilder sollten Querformat haben und in möglichst hoher Auflösung sein! (mindestens 150dpi / 1240 x 1745 Pixel; empfehlenswert höher). Jeder Teilnehmer darf maximal 5 Bilder abgeben. Bitte benennt die Bilder vor der Abgabe nach dem Schema “FotografIn_Objekt_Ort.jpg” um, also z.B. MaxMustermann_Hummelkoenigin_Berchtesgaden.jpg.
Die unserer Meinung nach besten/passendsten Bilder werden dann von uns in der nächsten Sitzung ausgesucht, wobei wir je FotografIn maximal zwei Bilder mit aufnehmen. Die MacherInnen der ausgewählten Schnappschüsse bekommen zur Belohnung ein Exemplar des Kalenders geschenkt.

Bilderabend
Der Termin für den Erstibilderabend ist noch nicht fest, aber er findet im Dezember statt und gibt damit auch wie immer Anlass für einen gemütlichen Abend mit Glühwein, Lebkuchen und schönen Bildern vom Erstitutorium. Was wir allerdings brauchen sind, falls ihr schöne habt, Eure Bilder. Allerdings würden wir Euch bitten, sie vorzusortieren und gegebenenfalls zu drehen etc. Dann bringt sie gerne bei uns in der Fachschaft vorbei.

Hiwibörse
Viele von Euch wissen vielleicht nicht, dass wir auf unserer Biozentrumsseite eine Hiwibörse haben, auf der unsere Lehrstühle viele ihrer Hiwijobs, sei es Kursbetreuung oder sei es Laborarbeit, bereitstellen. Den Link findet ihr in unserer Linksammlung, oder direkt hier:  Hiwibörse BZ

Biofete
Last but not least: schreibt Euch schonmal den 7. Februar in Euren Terminkalender, da findet die legendäre Winterbiofete statt.

Liebe Grüße eure FIBio

Änderung des Newsletter Beitrags zu den Exkursionen

 Kommentare deaktiviert für Änderung des Newsletter Beitrags zu den Exkursionen
Jun 202013
 

Liebe Studierende, bitte beachtet, dass es im Newsletter folgende Änderung gab.

Um Missverständnisse auszuschließen möchten wir nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass es keine Abstimmung geben wird, an der ihr über Exkursionen entscheiden könnt, sondern dass ihr lediglich eure Interessen über zukünftige Exkursionen äußern könnt.

Infoveranstaltung für zukünftige Exkursionen

Im Juli wird es einen Infoabend zu den zukünftigen Biologischen Exkursionen an der Universität Würzburg geben. Studierende sollen hier ihre Interessen für Ziele und Themenbereiche von Exkursionen vertreten.

Es wird Vorträge von allen Potentiellen Exkursionsleitern geben.

Diese Infoveranstaltung sollte vor allem für 1. – 3. Semester interessant sein.

Nähere Informationen und einen genauen Termin teilen wir euch so bald wie möglich über die üblichen Wege mit (Facebook etc.)

FIBio- Newsletter 4/2013

 Kommentare deaktiviert für FIBio- Newsletter 4/2013
Jun 202013
 

Hallo liebe Studis,

damit ihr bei dem schönen Wetter nicht zu lange Mails lesen müsst, die wichtigsten Infos kurz und knackig:

  • Erstitut Oktober 2013 – Mentoren und Freiwillige Helfer gesucht!
  • Infoveranstaltung der FIBio zu den Hochschulwahlen
  • Costa Rica Exkursion 2014
  • Berufungsvervorträge für die W2 Professur der Zoo II
  • Infoveranstaltung für zukünftige Exkursionen
  • Filmabend – More Than Honey
  • Campuslichter 2014
  • Der Campuscup 2013
  • Zoobesuch in Stuttgart 2013
  • Helfer/-innen auf der Sommerbiofete
  • Rückmeldung für das Wintersemester 2013/14

 

Erstitut Oktober 2013 – Mentoren und Freiwillige Helfer gesucht!

Vom 7.-09.Oktober ist es wieder soweit: Es ist ERSTITUT. Um die 300 Bioerstis machen den Campus und die Stadt unsicher. Hierfür brauchen wir eure Hilfe!

Es werden motivierte, engagierte und vertrauenswürdige Mentoren gesucht, die den neuen Studis gemeinsam mit uns einen guten Start ins Unileben ermöglichen wollen. Seit einigen Tagen läuft bereits die Anmeldung auf eine Stelle als Mentor.

Möchtest du also im Herbst den Erstsemestern zeigen, wie das Studieren hier an der Uni so läuft, ihnen erklären, was sie in ihrer Zeit an der Uni Würzburg erwartet und wie sie sich am besten am Campus und in der Stadt zurechtfinden, dann bewirb dich jetzt. Anmelden kannst du dich unter sb@home, Veranstaltungsnummer 0629015. Hier findest du auch wichtige Informationen wie z.B. Schulungstermine. Außerdem kannst du noch einmal nachlesen, was von dir so erwartet wird, wenn du Mentor bist: also z.B. Anwesenheitspflicht an den 3 Tagen des Erstituts, Teilnahme an einer Schulung und an einer Informationsveranstaltung über die Änderung der Studienordnung der Biologie, regelmäßige Treffen mit deinen Erstis, …

Bitte meldet euch nur an, wenn ihr auch sicher seid, dass ihr an allen 3 Tagen des Erstitus anwesend sein könnt und ihr Verantwortung für euere Erstis übernehmen wollt.

 

Infoveranstaltung der FIBio zu den Hochschulwahlen

Am Dienstag den 02. Juli finden dieses Jahr die Hochschulwahlen statt. Haltet euch diesen Termin schon mal frei, damit ihr zwischen 9 und 17 Uhr in A103 eure Stimme abgeben könnt.

Das Wählen dauert keine 5 Minuten und wir bitten euch sehr, an diesem Tag vorbeizukommen.

Wer noch Informationen zu den Wahlen benötigt, ist herzlich zu unserer Infoveranstaltung kurz vor den Wahlen eingeladen. Diese Infoveranstaltung wird am Donnerstag den 20.06. (also Heute) um 19 Uhr vor der FIBio stattfinden. Hier werdet ihr auch noch einmal die Möglichkeit haben, alle/einige der zur Wahl stehenden Personen zu treffen und ihnen Löcher in den Bauch zu fragen. Außerdem erhaltet ihr noch diverse Informationen, wofür man wählen geht und was denn eigentlich alles so gewählt wird. Für spezifische Fragen stehen wir natürlich noch zur Verfügung.

Costa Rica Exkursion 2014

Die Costa Rica Exkursion ist für Ökologisch interessierte Studierende ein besonderes Highlight. Vor allem die Tropenbiologie steht hier im Vordergrund.

Wer Lust hat, sich ein paar Informationen über diese Exkursion einzuholen, kann am 25. Juni um 17:15 Uhr im Hörsaal A101 bei der Vorbesprechung für die Exkursion vorbeischauen.

Die Exkursion wird vom 28.2. 2014 bis zum 16.03.2014 gehen.

Der Kurs wird als 5. Semester Praktikum mit 10 ECTS benotet und wird somit besonders den jetzigen 4. Semester Studierende empfohlen.

Die Kosten der Exkursion werden sich auf ca. Euro 1100,- plus weitere Kosten für den Flug belaufen.

Berufungsvervorträge für die W2 Professur der Zoo II

Am Lerhstuhl der Zoologie II gab es eine Stellenausschreigbung mit dem Titel: „Neuroethologie der Arthropoden“. Nun folgen die Berufungsvorträge der ausgewählten BewerberInnen bei denen alle Studierenden herzlich zum zuhören eingeladen sind.

Hierbei handelt es sich um Vorträge von den BewerberInnen für diese Stelle. Alle interessierten Studierenden dürfen diesen Vorträgen zuhören und sich ein Bild von den Lehrqualitäten der Bewerber machen – schließlich geht es hier um unserer Lehrveranstaltungen.

Die Vorträge werden am 15. und 16. Juli im Biozentrum stattfinden. Die genauen Themen werden wir euch noch zeitnah mitteilen, es lohnt sich also in regelmäßigen Abständen einen Blick auf die FIBio seite zu werfen.

Infoveranstaltung für zukünftige Exkursionen

Im Juli wird es einen Infoabend zu den zukünftigen Biologischen Exkursionen an der Universität Würzburg geben. Studierende sollen hier ihre Interessen für Ziele und Themenbereiche von Exkursionen vertreten.

Es wird Vorträge von allen Potentiellen Exkursionsleitern geben.

Diese Infoveranstaltung sollte vor allem für 1. – 3. Semester interessant sein.

Nähere Informationen und einen genauen Termin teilen wir euch so bald wie möglich über die üblichen Wege mit (Facebook etc.)
Filmabend – More Than Honey

Vielleicht habt ihr ja unser großes Werbeplakat im Eingang des Biozentrums gesehen. Falls nicht: Wir schauen mit den Interesierten unter euch am Mittwoch den 26.06.2013 um 19 Uhr den Film “More than Honey” zusammen mit Herrn Tautz an, der dazu noch eine kurze Einführung gibt. Das Thema habt ihr vielleicht schon erraten; Es wird über das Leben, die Arbeit und den Verdienst der Honigbiene an der Umwelt erzählt. Außerdem wird auch das Bienensterben angesprochen und welche Auswirken dieses auf uns und die Natur hat und noch haben kann/wird.

Alles in allem also eine interessante Dokumentation die viel Hindergrundwissen vermittelt und die alle Studierenden der Biologie einmal gesehen haben sollten.

Campuslichter 2013

Am 27. Juni 2013 leuchtet ab 20 Uhr wieder der Campus. Es wird Shuttlebusse vom Barbarossaplatz aus geben. Der Eintritt ist natürlich wie immer frei.

Bringt Freunde, und decken mit und macht es euch auf der Wiese des Campus bequem. Wie immer könnt ihr eure Verpflegung entweder selbst mitbringen oder euch an den vielen Ständen am Campus mit Leckerein eindecken.

Der Campuscup 2013

Wie die letzten Jahre organisiert die StuV auch heuer wieder den beliebten Campuscup. Alle Studierenden sind eingeladen, sich an Volleyball- oder Fußballturnieren zu beteiligen oder einfach nur zum Jubeln und Anfeuern vorbeizukommen.
Das große Gemetzel findet am 7.Juli auf dem Sportgelände der Universität am Hubland statt.
Wer gerne noch mitspielen möchte, aber nicht genug Leute für ein eigenes Fußball- oder Volleyballteam zusammenbekommt, kann sich auch gerne bei uns unter mail@fibio.de melden und zusammen mit uns eine Mannschaft bilden.
Anmeldeschluss für sämtliche Teams, die beim Campuscup antreten wollen, ist 10 Minuten vor dem ersten Spiel! 😉
Also, raus aus dem Bademantel und rein in die Turnschuhe!
Zoobesuch in Stuttgart 2013
Nachdem der Nürnberger Zoo sich Kompromisslos bezüglich der Preisverhandlungen für Biostudis gezeigt hatt (sie Verlangen 11,50 pro Person ERMÄßIGT!!!) , haben wir für euch einen Zoobesuch nach Stuttgart geplant! 😀
Wir fahren am 29.Juni in den zoologisch-botanischen Garten Wilhelma in Stuttgart. Wir treffen uns am Samstag um 10:00 Uhr vor der Eingangshalle des Hauptbahnhof Würzburg und fahren von dort aus richtung Stuttgard.
Da wir in Den Zoo Umsonst rein kommen, müsst ihr euch mindestens auf Fahrtkosten (mit Hin- und Rückfahrt) von 13,60€ einstellen. Ausserdem müsst ihr für den Eintritt mitbringen:
– Euren Studierendenausweis oder einen anderen Lichtbildausweis
– Eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
Leider bekommen wir dieses Jahr keine Führung durch den Garten, weil die schon seit Monaten ausgebucht sind. 🙁
Da wir ungefähr wissen sollten wieviele Leute sich an der Fahrt beteiligen wäre es schön wenn ihr kurz eine kleine Rückmeldung an zoo@fibio.de schreibt wenn ihr teilnehmen wollt. Also wer Lust hatt sich Tiere oder Pflanzen in Stuttgart für nahezu Umsonst anzugucken ist herzlich zum Mitfahren eingeladen!

Helfer/-innen auf der Sommerbiofete

Auch in diesem Semester findet wieder unsere LEGEN – wait for it – DARY Sommerbiofete statt. Dazu laden wir euch alle am Freitag den 19.07.2013 ab 21 Uhr in den Innenhof des Biozentrums ein. Der Eintritt beläuft sich dieses Jahr auf 1,50 € und wird direkt 1 zu 1 an diverse Naturschutzorganisationen gespendet. Zwischen 21 und 22 Uhr gibt es wieder ein tolles Partyspiel mit Getränkepreisen!

Auch suchen wir noch immer nach helfenden Händen die für ca. 2 Std. eine Schicht übernehmen wollen und dafür 1-2 Getränkegutscheine sowie freien Eintritt bekommen. Falls ihr Interesse daran habt meldet euch einfach bei uns während den Sprechstunden und wir können euch eintragen.

Rückmeldung für das Wintersemester 2013/14

Vielleicht haben es einige (hoffentlich alle) von euch schon mitbekommen; Ihr könnt euch seit gestern für das Wintersemester 2013/14 rückmelden, was ihr auch unbedingt machen solltet, wenn ihr weiter studieren wollt. Und jetzt sind es ja „nur noch“ 99€ dank euren Unterschriften gegen die Studiengebühren.

Zum Rückmelden geht ihr einfach in sb@home, loggt euch ein und geht dann auf „Meine Funktionen“ > „Studiumsverwaltung“ > „Bezahlen & Rückmelden“ und gebt eure Kontodaten ein.

 

Hiermit möchten wir euch weiterhin noch viel Erfolg im Sommersemester 2013 wünschen. Genießt die Sonnenstunden auf dem Campus. Bei Fragen stehen wir euch wie immer in unseren Sprechstunden und per Mail zur verfügung.

Alles Beste,

eure FIBio

FIBio- Newsletter 3/2013

 Kommentare deaktiviert für FIBio- Newsletter 3/2013
Mai 222013
 

Hallo liebe Biologen und Biologinnen,

der Sommer kommt zwar nur langsam in die Gänge, doch trotzdem haben wir schon jetzt viele wichtige Termine und Informationen für heiße Jahreszeit gesammelt, die wir euch mit diesem Newsletter gerne mitteilen würden:

  • Bulgarienexkursion 2013
  • Praktikum in Italien
  • Hochschulwahlen 2013
  • Der Campuscup 2013
  • Helfer/-innen auf der Sommerbiofete
  • Die FIBio verleiht
  • Die Teilbib des Biozentrums
  • Filmabend

Bulgarienexkursion 2013

für die geplante Exkursion nach Bulgarien der Zoologie III gibt es noch freie Plätze für BSc Studierende und Lehrämtler, mit Interesse an der Ökologie bzw. Fauna und Flora Bulgariens (Schwerpunkt Insektenfauna).

Die Exkursion wird vom 20. Juli (abends) bis 30. Juli 2013 stattfinden.

Übernachtung ist in der Forststation Yundola in den Rhodopen. Die Kosten inkl. Flug bis ca. 450 Euro p.P. (Eigenanteil)
Bei Interesse, bitte eine E-mail an Jochen Krauss (j.krauss@uni-wuerzburg.de)
Eine weitere Vorbesprechung wird voraussichtlich am Donnerstag den 23.05.2013 um 17.00 Uhr im Seminarraum der Tierökologie C001 stattfinden.

 

Praktikum in Italien

Es sind zwei Plätze für ein Praktikum in Italien zu vergeben!!!

Es handelt sich um einen Nationalpark in der Nähe von Ravenna (Adria) der von nahe gelegener Industrie beeinflusst wird. Derzeit laufen dort verschiedene Projekte (eine Dissertation, eine Masterarbeit und eine Bachelorarbeit) zum angewandten Naturschutz.

Das Thema ist frei und kann jeweils individuell mit uns abgesprochen werden. Das Beste ist, wenn ihr eigene Ideen mitbringt da wir quasi eine Generalerlaubnis im Nationalpark haben.

Anrechenbar als Externes Praktikum für WP2, Ökoteilpraktikum (Master), Ökologiepraktikum im Bachelor (4.Semester, 5.Semester oder Schlüsselquali), Bachelorarbeit, oder universitätsunabhängiges Praktikum. Gute Themen und Ergebnisse werden wir zudem auch gerne publizieren.

Neben der Arbeit sind auch folgende Freizeitaktivitäten geplant:
Venedig
San Marino
Ravenna
Cupra Marittima (Weltgrößtes Muschel- und Schneckenmuseum)
Strand, Märkte u.v.m.

Sonstiges: Wer es nicht mit der Uni verbinden will kann dort auch 2 Wochen Urlaub machen und uns dabei etwas über die Schultern schauen

Wann: 08.06. – 22.06.2013
Kosten: 300,– EUR für Unterkunft mit Frühstück
Fahrgemeinschaften sind evtl. möglich.

Wer Interesse hat bitte bei Frau Dr. Brigitte Fiala melden oder uns mailen:
saturnia@web.de (Mirko Wölfling) oder in Facebook einfach Mirko Wölfling anschreiben.

 

Hochschulwahlen 2013

Am Dienstag den 02. Juli finden dieses Jahr die Hochschulwahlen statt. Haltet euch diesen Termin schon mal frei, damit ihr zwischen 9 und 17 Uhr in A103 eure Stimme abgeben könnt.

Das Wählen dauert keine 5 Minuten und wir bitten euch sehr an diesem Tag vorbeizukommen (Es gibt auch Kaffee und Croissants umsonst).

Wer noch Informationen zu den Wahlen benötigt ist herzlich zu unserer Infoveranstaltung kurz vor den Wahlen eingeladen. (Weitere Informationen folgen kurzfristig)

Die Wahlliste für die Fachschaftsvetretung steht:

1. Markus Frank, 4.Semester Bachelor

2. Stefanie Waffenschmidt, 6.Semester Bachelor

3. Natascha Hourle, 6.Semester LAG Bio/Englisch

4. Markus Henninger, 1.Semester Master

5. Gerald Hinder, 8.Semester LAG Bio/Physik

6. Alessa Gräb, 3.Semester Bachelor

7. Gregor Bergmann, 4.Semester Bachelor

8. Verena Weber, 4.Semester Bachelor

9. Heike Schreier, 4.Semester Bachelor

10.Alan Palus, 6.Semester Bachelor

11.Robin Hillius, 1.Semester Master

Außerdem könnt ihr an diesem Tag auch die sonstigen VertreterInnen (neben denen aus den Fakultäten) in den studentischen Konvent wählen und in diesem Jahr erstmals auch zwei SenatorInnen wählen.

Mehr Informationen findet ihr außerdem auf der Website: http://www.uni-wuerzburg.de/ueber/universitaet/wahlen/hochschulwahlen/

Der Campuscup 2013
Wie die letzten Jahre organisiert die StuV auch heuer wieder den beliebten Campuscup. Alle Studierenden sind eingeladen sich an Volleyball- oder Fußballturnieren zu beteiligen oder einfach nur zum Jubeln und Anfeuern vorbeizukommen.
Das große Gemetzel findet am 7.Juli auf dem Sportgelände der Universität am Hubland statt.
Wer gerne noch mitspielen möchte aber nicht genug Leute für ein eigenes Fußball- oder Volleyballteam zusammenbekommt kann sich auch gerne bei uns unter mail@fibio.de melden und zusammen mit uns in den Kampf ziehen.
Also, raus aus dem Bademantel und rein in die Turnschuhe!
Helfer/-innen auf der SommerbiofeteAm Freitag den 19.07. ist schon wieder Biofete!!Dafür brauchen wir noch fleißige Helfer die Lust haben Schichten im Ausschank oder beim Auf- bzw. Abbau zu übernehmen. Ihr bekommt natürlich freien Eintritt und Getränkegutscheine

Wer Lust hat schreibt einfach eine Mail an mail@fibio.de oder kommt direkt ins Fachschaftzimmer da hängt die Liste zum eintragen.

 

Die FIBio verleiht

In der FIBio kann man tatsächlich noch mehr finden als nur Altklausuren und Prüfungsprotokolle.

Wir haben für Spiel und Spaß auf dem Campus einen Volleyball und ein Kubbspiel (auch bekannt als Wikingerspiel). Für Leute die Biochemie lernen müssen, aber sich wenigstens selbst damit motivieren wollen, dass sie dabei Spaß haben, das Würzburger Stryer Biochemiespiel in mehreren Versionen.

Das alles könnt ihr bei uns gegen Pfand ausleihen!

Außerdem gibt es neben dem Bücherflohmarkt zum verkaufen auch eine gar nciht sooo schlecht sortierte Fachschaftsbibliothek, die ihr als Präsenzbibliothek nutzen könnt. Immer wenn jemand in der FIBio ist, könnt ihr es Euch mit den Büchern auf unserer FIBiocouch bequem machen.

 

Die Teilbib des Biozentrums

Viele Studierende wissen nicht, dass das Biozentrum über eine schöne und gut ausgestattete Bibliothek verfügt. Das liegt vielleicht daran, dass sich die Bibliothek sehr unscheinbar im Untergeschoss des Biozentrums befindet (hinter den Pflanzen im Foyer) und nicht großartig beworben wird. Wir wollen das ändern:

Die Teilbibliothek Biologie am Hubland Süd bietet euch einen idealen Platz zum ruhigen und ungestörten Arbeiten. Die Teilbibliothek ist hell und freundlich. Alle Arbeitsplätze sind mit Steckdosen ausgestattet.

Ein Gruppenarbeitsraum mit Tafel steht für alle Studierende zur Verfügung. Eine Reservierung ist jederzeit möglich. Fest installierte Computerarbeitsplätze und ein Multifunktionskopierer zum Kopieren, Ausdrucken und Scannen sind ebenfalls vorhanden. Neben Büchern findet ihr hier auch Ansprechpartner wenn ihr Fragen zur Teilbibliothek oder zum Bestand habt.

Es handelt sich hier um eine Präsenzbibliothek, das heißt, die Bücher, die die Teilbib zur Verfügung stellt können nicht ausgeliehen und mit nach Hause genommen werden, sondern müssen in der Bibliothek selbst gelesen werden.

Ihr findet die Teilbibliothek im Untergeschoss des Biozentrums, Nähe Seiteneingang, hinter der großen blauen Tür.

Zu weiteren Informationen: http://www2.bibliothek.uni-wuerzburg.de/UB-Infos/tbanz_de.phtml?550

 

Hiermit möchten wir euch weiterhin noch viel Erfolg im Sommersemester 2013 wünschen. Genießt die (bisher wenigen) Sonnenstunden auf dem Campus (z.B. beim Campuscup oder mit den geliehenen Sachen der FIBio). Bei Fragen stehen wir euch wie immer in unseren Sprechstunden und per Mail zur verfügung.

Alles Beste,

eure FIBio

FIBio Newsletter 2/2013

 Kommentare deaktiviert für FIBio Newsletter 2/2013
Apr 152013
 

Hallo liebe Studierenden, wir hoffen das ihr alle wohlbehalten im Neuen Semester angekommen seid, hier kommt auch schon der neuste Newsletter Eurer FIBio mit folgenden Themen:

  • Hochschulwahlen
  • Kittelausgabe
  • Tag der offenen FIBio
  • Evaluierungsveröffentlichung
  • Büchersprechstunde
  • Erinnerung Biofetenbilder
  • Residenzlauf
  • Termin-Ankündigungen

Hochschulwahlen 2013

Am Dienstag den 02. Juli finden dieses Jahr die Hochschulwahlen statt. Haltet euch diesen Termin schon mal frei, auf dass ihr zwischen 9 und 17 Uhr in A103 eure Stimme abgeben könnt. Je nach dem wie lange ihr anstehen müsst dauert das Wählen ca. 5 min und ihr entscheidet, wer euch vertreten soll. Wir (die Fachschaftsvertretung) brauchen also eure Stimme, damit wir auch wirklich die Studierenden vertreten können. Außerdem muss nach Würzburger Hochschulrecht für jeden immatrikulierten Studierenden ein Wahlzettel gedruckt werden. Wenn ihr also nicht zum Wählen kommt müsst ihr euch gefallen lassen, Ressourcen zu verschwenden.

Wie ihr also seht finden die Wahlen während der Vorlesungszeit statt und sind noch nicht mal so viel aufwand für euch, also geht wählen. Ihr könnt euch sogar zur Briefwahl anmelden (bis zum Di. 18. Juni) und müsst am Wahltag noch nicht einmal ins Biozentrum kommen. Weitere Infos dazu gibt es auf: http://www.uni-wuerzburg.de/ueber/universitaet/wahlen/hochschulwahlen/

Natürlich können nicht nur Fachschaftler sich aufstellen lassen, sondern jeder ordentliche Studierende. Infos dazu finden sich ebenfalls unter dem oben genannten Link.

Kittelausgabe

Die bestellten Laborkittel sind angekommen und können persönlich in den Sprechstunden oder am Mittwoch zwischen 9 und 12 Uhr abgeholt werden. Zusätzlich kann man neben den Kitteln auch noch Schutzbrillen (normale Schutzbrillen 4,- und Überbrillen für Brillenträger 3,-) erwerben (Pflicht in den Chemie-Praktika). Bitte vergesst euer Geld nicht (je Kittel 12,-), denn nur damit bekommt Ihr euren Kittel, den ihr schon zum ersten AC-Praktikum braucht. Falls euch noch etwas einfällt einfach hinzufügen und den Text ggf. ändern.

Tag der offenen FIBio

Wundert ihr euch auch immer wieder wer oder was eigentlich dieses FIBio ist, von dem ihr ständig eMails (wie diese) bekommt? Fragt ihr euch auch warum die FIBio ständig was von euch will ohne zu wissen was die FIBio eigentlich für euch unternimmt? Wolltet ihr schon länger mal in der FIBio mitmachen, seid euch aber nicht sicher was euch überhaupt erwartet und ob ihr dies wollt? Kommt am 25. April um 18 Uhr zum Tag der offenen FIBio in die Biozentrums-Cafete und ihr werdet vielleicht die Antworten auf diese Fragen finden.

Ihr werdet sehen wer wir sind, was wir machen und wie alles so abläuft. Zusätzlich werden wir natürlich wie immer eine Menge Spaß haben und gemeinsam grillen (wer will). Allerdings muss jeder sein eigenes Grillzeugs (Besteck und Grillfleisch und Brötchen etc.) selbst mitbringen, wir stellen den Grill, Ketchup/Senf und Salat.

Evaluierungsveröffentlichung

Auch in diesem Semester könnt Ihr euch wieder die Evaluierungen der letzten Jahre bzw. Eure eigenen ansehen. Dies ist eventuell auch wichtig für Eure spätere Wahl in den höheren Semestern. Dazu müsst Ihr Euch aber in sb@home unter der Vorlesungsnummer: „0666666“ für den Kurs „Evaluierung“ anmelden. Nicht vergessen, denn nur so könnt Ihr auf die Daten zugreifen. Aus Übersichtlichkeits- und  Datenschutzgründen sind online nur die zusammenfassenden Kurzversionen der Evaluierungen einsehbar, wer die ausführlichen Daten inklusive Kommentare einsehen möchte kann dies im Studiendekanat tun.

Büchersprechstunde

Auch in diesem Semester gibt es wieder regelmäßig eine Büchersprechstunde! Hier könnt ihr in Ruhe stöbern und ergattert dann vielleicht auch das ein oder andere Schnäppchen. Wir haben auch einige Brohmer und Schmeil-Fitschen da, die ihr für Fauna und Flora brauchen könnt! Oder bringt eure Bücher vorbei, die ihr verkaufen wollt und wir kümmern uns darum. Büchersprechstunde ist immer Donnerstags von 13 – 14 Uhr.

Biofete in den Posthallen 2013

Die diesjährige Winterbiofete in den Posthallen war zum Abschluss des Semesters wieder eine geniale Party. Zwar waren es in diesem Jahr leider ein paar weniger Besucher als im vergangenen Jahr, dies hat der Stimmung allerdings keinen Abbruch getan. Dies kann man auch auf den Bildern zur Biofete sehen, welche Ihr auf unserer Homepage ansehen könnt. Eventuell vermisste/verlorene Gegenstände könnt Ihr in den Sprechstunden abholen.

Residenzlauf 2013

Der Residenzlauf 2013 startet in diesem Jahr zum 25. Mal am 28. April statt. Auch in diesem Jahr nehmen wieder Vertreter der FIBio an diesem Event teil und würden sich freuen, wenn andere Bio-Studis selbst mitlaufen oder uns lautstark unterstützen würden. Leider können wir die Anmeldegebühr nicht übernehmen, aber dafür gibts ja auch ein funktionelles T-Shirt, Getränke und den Spaß mit tausenden von Läufern gemeinsam unterwegs zu sein. Sollte Ihr mitmachen wollen, so könnt Ihr Euch noch bis 15. April auf der Homepage des Residenzlaufes anmelden (Zahlungseingang).

Termin-Ankündigungen

  • 18. April FIBio Sitzung
  • 23. April Die Jobmesse BioContact findet in Heidelberg statt http://www.contact2013.info
  • 25. April Tag der offenen FIBio
  • 28. April Residenzlauf
  • 14. bis 16. Mai Die Jobmesse konaktiva findet in Darmstadt statt https://www.konaktiva.tu-darmstadt.de
  • 02. Juli Hochschulwahlen
  • 19. Juli Die Sommerbiofete im Innenhof des Biozentrums findet wieder statt.

Viel Erfolg im laufenden Semester, unsere Sprechstunden und Sitzungen findet ihr wie immer auf der Homepage, bei dringenden Anliegen könnt ihr uns auch gerne per Email kontaktieren.

FIBio-Newsletter 8/12

 Kommentare deaktiviert für FIBio-Newsletter 8/12
Okt 162012
 

Liebe Studierende,

willkommen zurück im neuen Studiensemester und vor allem ein herzliches Willkommen an all die neuen Studierenden, die gerade ihren ersten Newsletter bekommen. Es gibt ein paar wichtige Informationen, die wir euch zu Beginn des Semesters mitteilen wollen. Die Informationen sind von uns so kurz wie möglich zusammengefasst worden um eure Zeit zu schonen und vielleicht doch von dem ein oder anderen gelesen zu werden…

  • Rückblick auf das Erstsemester-Tutorium
  • Erstimesse
  • Erstiparty
  • Filmabend
  • Bücherflohmarkt
  • Der Biologenkalender
  • Freie Plätze in FSQ „Übung im Botanischen Garten: Umweltbildung“
  • Jobmesse: „Study and Stay in Bavaria“
  • Der VBio e.V.

 

Rückblick auf das Erstsemester-Tutorium

Seit Montag den 15.Okt 2012 studieren viel neue Erstsemester an unserer Fakultät. Vor einigen Tagen haben wir ihnen bei unserem jährlichen Erstsemester Tutorium den gebührenden Einstieg ins Studienleben geboten.

Dieses Jahr haben wir das erste Mal ein neues Mentoren-Programm ausprobiert, welches bis zum nächsten Erstsemester-Tutorium noch optimiert werden wird. Wir bedanken uns bei all unseren fleißigen Helfern, allen Organisatoren und vor allem bei den vielen Erstsemestern, die daraus gemacht haben, was es sein soll – ein großes Fest mit viel Spaß.

Vergesst nicht den Bilderabend, der voraussichtlich im Dezember stattfinden wird (den Termin findet ihr rechtzeitig auf der FIBio Internetseite) Es gibt Glühwein und Plätzchen (wenn ihr diese selbst mitbringt…) Außerdem wollen wir an diesem Abend auch feierlich den Sieger der Stadtrallye des Erstsemester Tutoriums verkünden – es wird also spannend.  Auch den Termin zum Erstsemester Schlittschuhlaufen findet ihr bald auf der Internetseite der FIBio.

Erstimesse

Am 22. Okt 2012 wird in der Mensa am Hubland erneut die Erstimesse stattfinden. Für alle Erstsemester gibt es Informationen über das Leben an der Hochschule und kostenlosen Frankenwein. Auch für Nicht-Ersties gibts hier tolle Sachen und oft auch viele Infos, die auch noch für euch interessant sind.

Erstiparty

Am 25. Okt 2012 findet die uniweite Erstiparty in der Hublandmensa statt. Erstsemester zahlen mit Immatrikulationsbescheinigung (auf dem Studierendenausweis steht Euer Semester nicht!) nur einen Euro. Für alle anderen kostet der Eintritt 4€, die durchaus bezahlbar sein sollten. Wie immer wird es ab ca. 20.45 Uhr auch wieder einen Shuttle-Bus zwischen Barbarossaplatz und Hubland Mensa geben! Mischt Würzburg auf!

Filmabend

In einigen Tagen wollen wir für alle die Lust darauf haben einen Filmabend im Biozentrum veranstalten. Der Termin steht noch nicht ganz fest, wird aber bald auf unserer Homepage veröffentlicht. Der Film steht jedenfalls schon fest: Wir wollen Darwin‘s Nightmare sehen, einen französisch-belgisch-österreichischen Dokumentarfilm, der sich vor allem für interessierte Biologen lohnt.

Bücherflohmarkt

Am Mittwoch, den 24.10.11 ist es soweit und es werden sich zahlreiche Studierende im A106 drängeln, um sich ein gutes Buch zu ergattern. Der Bücherflohmarkt , die große Büchersprechstunde, bietet euch auch zum Anfang diesen Semesters die Möglichkeit, ein gebrauchtes Buch für nicht ganz so viel Geld zu kaufen. Ab 13:30 Uhr geht es los mit dem Kampf um heißbegehrte Bücher!
Oder habt ihr selbst Bücher für das Studium gekauft, die ihr nun nicht mehr benötigt und weiterverkaufen wollt? Dann bringt die Bücher bei uns vorbei und wir verkaufen sie für euch auf dem Flohmarkt! Abgeben könnt ihr die Bücher immer in der Büchersprechstunde oder bis zum Bücherflohmarkt auch in allen anderen Sprechstunden. Wir werden dann zwei Jahre lang versuchen Dein Buch zu verkaufen. Wenn das nicht geklappt hat kannst Du Dir es entweder wieder holen oder wir behalten es.
Wenn es bei euch mit dem Bücherflohmarkt nicht klappt, kommt einfach in der Büchersprechstunde vorbei, die jede Woche stattfinden wird! Mehr Infos dazu dann unter www.fibio.de.

Der Biologenkalender 2013

Weihnachten und Neujahr ist zwar noch etwas hin, aber es hat ja noch nie geschadet sich früh genug Gedanken über Geschenke zu machen. Was eignet sich da nicht besser als ein Kalender mit spektakulären selbstgeschossenen Bildern von Studierenden deiner eigenen Universität? Wenn ihr also Bilder von besonders schönen Exkursionen, Praktika oder Übungen in Unterfrankens Flora und Fauna, im Regenwald oder sonstigen von Biologie sprühenden Orten, oder auch tolle elektronenmikroskopische Aufnahmen gemacht habt, dann bringt uns diese Bilder als Datei in die FIBio! Die Bilder sollten Querformat haben und in möglichst hoher Auflösung sein! (mindestens 150dpi / 1240 x 1745 Pixel; empfehlenswert höher). Jeder Teilnehmer darf maximal 5 Bilder abgeben. Bitte benennt die Bilder vor der Abgabe nach dem Schema “Fotograf_Objekt_Ort.jpg” um, also z.B. MaxMustermann_Hummelkoenigin_Berchtesgaden.jpg.
Die unserer Meinung nach besten/passendsten Bilder werden dann von uns in einer Sitzung ausgesucht, wobei wir je Fotograf maximal zwei Bilder mit aufnehmen. Die Macher der ausgewählten Schnappschüsse bekommen zur Belohnung ein Exemplar des Kalenders geschenkt.
Einreichschluss ist der 15. November!

 Freie Plätze in FSQ „Übung im Botanischen Garten: Umweltbildung“

Für die Schlüsselqualifikation 0629009  „Übung im Botanischen Garten: Umweltbildung“ sind noch zwei Plätze frei.
Bei Interesse bitte e-mail an: vogg@botanik.uni-wuerzburg.de
Die Vorbesprechung ist am kommenden Donnerstag, den 18.10.2012, um 17 Uhr im Eingangsbereich zum Tropenschauhaus.

 Jobmesse: „Study and Stay in Bavaria“

Am 30. Oktober 2012 von 10-16 Uhr findet auf dem Hubland Campus die KARRIEREMESSE „study and stay in Bavaria!“ statt. Alle Infos dazu findet ihr im Web unter:

www.studyandstay.uni-wuerzburg.de

Über 50 Aussteller haben sich für die Messe angemeldet. Um 10 Uhr geht es mit einem kostenlosen Business-Breakfast für alle los. Ab 11 Uhr werden die bayerischen Staatsminister Wolfgang Heubisch und Martin Zeil für eine Podiumsdiskussion zum Thema Jobeinstieg in Bayern auf der Messe Rede und Antwort stehen. Zwischen 10 und 16 Uhr kann man jederzeit mit den Firmenvertretern an den Ständen ins Gespräch kommen und die verschiedenen Aussteller kennen lernen.

Darüber hinaus kann man sich schon im Vorfeld über das Messeportal anmelden und mit Profil registrieren, um schon jetzt Bewerbungsgespräche mit den ausstellenden Firmen zu vereinbaren. Bisher haben sich ca. 160 Teilnehmer angemeldet und unsere Firmen suchen schon in diesen Profilen nach interessanten Bewerbern. Wer diese Chance auch nutzen möchte, meldet sich einfach über unser Match-Making-Portal an: www.jobs4academics.de/wuerzburg

Zudem habt ihr die Chance als angemeldete Teilnehmer folgende Preise zu gewinnen:
(1) einen Laptop von Aldi
(2) ein Business-Outfit von s.Oliver im Wert von 250 Euro
(3) oder ein Navigationssystem von Garmin.

Weitere Infos gibt es hier: www.studyandstay.uni-wuerzburg.de

 Der VBio e.V.

… vertritt als Verein die diversen Fachgesellschaften der Biologie und Biomedizin und liefert jede Woche interessante Updates zum aktuellen Geschehen. Eine Mitgliedschaft lohnt sich schon ab dem Bio Studium. Damit der VBio gut arbeiten kann, braucht er natürlich Geld in Form von Mitgliedsbeiträgen. Beispiele für momentan laufende Projekte sind die BiostoffVO, das Tierschutzgesetz, Qualitätssicherungsmaßnahmen in den Studiengängen – vor allem fachlich-inhaltliche Kriterien für die Biologie, Berufsbefähigung in der Biologie, Kritik am CHE-Ranking etc.

Wenn ihr Interesse an diesem Verein habt informiert euch unter www.vbio.de

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit, wir hoffen mit diesem Newsletter erst einmal das Wichtigste gesagt zu haben, was für euch im kommenden Semester von Interesse ist.

Bitte denkt dran, dass wir jedes Mal versuchen, die Newsletter mit allen wichtigen aber trotzdem so wenig Informationen wie möglich zu gestalten, damit euch weder die Häufigkeit noch die Länge unserer regelmäßigen Schreiben irgendwann auf die Nerven geht.

Bei Fragen, Anmerkungen oder sonstigem Gesprächsstoff freuen wir uns natürlich nach wie vor über jede/n Einzelne/n.

 

Für das begonnene Semester wünschen wie euch allen viel Erfolg aber auf jeden Fall auch viel Spaß und Freude.

Viele Grüße,

eure FIBio

Newsletter 7/12

 Kommentare deaktiviert für Newsletter 7/12
Jul 122012
 

Liebe Studierende,

offiziell sind zwar „Ferien“ trotzdem haben wir einige wichtige Informationen für euch. Hier die Themen der neuesten Newsletter:

  • Rückblick auf Biofete meets Campuslichter
  • Feriensprechstunden
  • Neues zum Offenen Brief
  • Teilnehmer für Psychologie Studie gesucht
  • Masterarbeit zu vergeben Continue reading »

Newsletter 6/12

 Kommentare deaktiviert für Newsletter 6/12
Jun 292012
 

Liebe Studierende,

im diesmaligen Newsletter geht es um:

  • das Hochschul- Wahlergebnis vom letzten Dienstag
  • die Entwicklung zum offenen Brief der StuV
  • eine Fahrt in den Zoo
  • Sport
  • Lichter in der Nacht
  • die Biofete und willkommene Helfer
  • die fällige Rückmeldung zum nächsten Semester
  • Umfrage zu Bespaßungsaktionen
  • eine freiwillige Chemievorlesung den vollen Text und mehr Infos findet ihr hinter diesem link >>

FIBio-Newsletter 5/12

 Kommentare deaktiviert für FIBio-Newsletter 5/12
Jun 152012
 

Hallo Ihr Lieben!

Wir haben heute für euch einiges an Interessanten Sachen zusammengestellt, heute berichten wir euch über:

  1. Filmabend „Home“ nächsten Mittwoch
  2. Hochschulwahl am 26.06.: Nutzt eure Stimme
  3. Zooausflug in die Wilhelma
  4. Letzte Erinnerung:: MentorInnen für’s Erstitut gesucht!
  5. Biofete am 20.7. Helfer Wilkommen
  6. Ausschuss zur Konzeption des Student’s House
  7. Datenbank zu Bachelorarbeitsthemen
  8. Infos vom AK Lehramt
  9. Sonstiges Continue reading »