Newsletter 6/2013

 Kommentare deaktiviert für Newsletter 6/2013
Nov 152013
 

Hallo liebe Studis!

Den heutigen Newsletter wollen wir damit beginnen, nach Eurer Meinung zu fragen, und zwar zum Thema Vollversammlung.

Vollversammlung – was ist das überhaupt? Die Idee ist, dass in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen die gesamte Fachschaft (also wir alle, die wir an der Fakultät für Biologie studieren: IHR seid die Fachschaft!) zusammenkommt und wichtige Themen der Fakulät und des Studiengangs diskutiert werden.
Und wozu? Wir als die Fachschaftsvertretung sollen Euch zum einen darüber informieren, was wir so tun und lassen, da wir ja für Euch arbeiten, außerdem über neue Entwicklungen in unserer Fakultät die viele oder alle angehen.
Außerdem ist es eine Möglichkeit der direkten Demokratie zusätzlich zur Absendung der FachschaftssprecherInnen zur Vertretung Eurer Interessen. Außerdem wissen wir so, was Euch auf den Nägeln brennt und können EUch direkt nach Eurer Meinung fragen, die wir ja in den Gremien in denen wir als studentische VertreterInnen sitzen für Euch vertreten sollen.
Was gibt es denn wichtiges? Es gibt immer viel zu erzählen, spontan sind beispielsweise zu nennen: Die Studiengebühren sind weg, dafür gibt es jetzt Kompensations- (bzw. „Studienzuschuss“-) Mittel. Was ändert sich, was bedeutet das für all die Dinge und Projekte die Studiengebühren bezuschusst waren? Wie betrifft das Euch in Eurem Studium?
Die Akkreditierung des Bachelor und Master Bio ist durch, welche Änderungen kommen dadurch auf die Studiengänge zu?
Und was wollen wir von Euch wissen?
(a) Wenn wir eine Vollversammlung organisieren: Kommt ihr? Warum?/Warum nicht?
(b) Welche Themen wollt ihr unbedingt besprochen wissen? Was wollt Ihr unbedingt wissen, welcher Problematik sollten wir uns unbedingt annehmen in welchen Themen seid Ihr unserer oder eben anderer Meinung?
Schreibt uns Eure Antworten einfach an mail [at] fibio.de.

Triff-den-Prof mit Roy Gross – Termin steht fest

Für unser Treffen mit unserem neuen Studiendekan Roy Gross aus der Mikrobiologie stehen jetzt Zeit und Ort fest:
Dienstag, 26.11.2013 um 20:00 Uhr im Café Klug.
Wer Interesse hat, melde sich bitte bei uns! Geplant sind so ca. 10-15 Studis, wer sich zuerst meldet darf mit!

DEMO – Masterplätze für alle
Gerade in der Biologie wird die Frage nach dem weiteren Werdegang zum Bachelorabschluss neben „Master“ oft, wenn auch scherzhaft, mit „Taxifahrer“ und „Copyshopbesitzer“ beantwortet, weil eine Spezialisierung durch das Masterstudium Pflicht zu sein scheint um in diesem Feld eine passende Anstellung zu finden. Leider ist es aber mitnichten so, dass ein Bachelorabschluss einem Ticket zum Masterplatz entspricht. Oftmals erschweren Auswahlverfahren und Zulassungsbeschränkungen die Standortwahl. Ein Hauptgrund hierfür sind die sehr begrenzten Platzanzahlen, die für ein Masterstudium vergeben werden, es können derzeit nicht alle Studierenden aus dem Bachelor im Master übernommen werden.

Um auf diesen Missstand aufmerksam zu machen und um mehr finanzielle Mittel für einen Ausbau im Masterstudium zu demonstrieren treffen wir uns gemeinsam am kommenden Dienstag am 19.11. ab 14 Uhr. am Wittelsbacher Platz. Von dort geht es nach der Kundgebung zur Uni am Sanderring. Wir freuen uns auf Deine Unterstützung!

Weiterführende Informationen zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/485091798255628

Kalender

Noch könnt ihr Bilder vorbeibringen!
Wir bitten euch daher bis spätestens den 20. Nov 15:00 Uhr eure Bilder an 92gizmo11 (at) gmail.com zu unserem Kalenderbeauftragten oder bringt sie direkt auf einem USB-Stick vorbei. Die Bilder sollten Querformat haben und in möglichst hoher Auflösung sein! (mindestens 150dpi / 1240 x 1745 Pixel; empfehlenswert höher). Jeder Teilnehmer darf maximal 5 Bilder abgeben. Bitte benennt die Bilder vor der Abgabe nach dem Schema “FotografIn_Objekt_Ort.jpg” um, also z.B. MaxMustermann_Hummelkoenigin_Berchtesgaden.jpg.
Die unserer Meinung nach besten/passendsten Bilder werden dann von uns in der nächsten Sitzung ausgesucht, wobei wir je FotografIn maximal zwei Bilder mit aufnehmen. Die MacherInnen der ausgewählten Schnappschüsse bekommen zur Belohnung ein Exemplar des Kalenders geschenkt.

Bilderabend

Der Termin für den Erstibilderabend steht fest, am Mittwoch, den 18.12.2013 gibt es wieder einen gemütlichen Abend mit Glühwein, Lebkuchen und schönen Bildern vom Erstitutorium. Denkt dran Euch Tassen etc. mitzubringen, damit ihr auch was vom Glühwein abbekommt!

Biofete
Last but not least: schreibt Euch schonmal den 7. Februar in Euren Terminkalender, da findet die legendäre Winterbiofete statt.

Denkt daran uns Rückmeldung zu geben, was ihr Euch von einer Vollversammlung erwartet!
Liebe Grüße
eure FIBio

SOMMERBIOFETE!

 Kommentare deaktiviert für SOMMERBIOFETE!
Jul 232013
 

So, die Sommerbiofete ist vorbei und so langsam erwachen die Leute wieder aus dem Koma. Leider ist dieses Semester etwas unglaublich schief gelaufen und deshalb wollen wir – die Fachschaftsinitiative Biologie – uns hiermit bei allen Geschädigten entschuldigen: Am Freitag den 19.07.13 haben wir mit einer uralten Tradition gebrochen, da es auf der Sommerbiofete NICHT geregnet hat. Dies tut uns furchtbar leid und wir schämen uns dafür.

Andererseits war es eine MEGA Stimmung, obwohl wenige Leute da waren, was wahrscheinlich an der geilen Musik von unseren DJs lag  (besonderer Dank geht an Herrn Hock).

Bilder werden wir baldmöglichst hochladen und wir hoffen, Euch bei der nächsten Biofete wieder begrüßen zu dürfen.

Filmabend „More than honey“

 Kommentare deaktiviert für Filmabend „More than honey“
Jun 262013
 

Beim Filmabend in diesem Semester konnten sich interessierte Studierende den Film „More than Honey“ im Biozentrum ansehen. Zu Beginn gab Herr Prof. Tautz eine kleine Einführung zu den Bienen und deren Bedeutung. Anschließend sahen sich knapp 30 Personen den Film von Herrn Imhoof an. Wer sich hat inspirieren lassen und weitere Informationen haben möchte, der kann sich weitere Daten auf der Homepage von Hobos ansehen.

 

Unser Dank gilt den interessierten Studierenden und Herrn Prof. Tautz für die Einführung.

Tag der offenen FIBio

 Kommentare deaktiviert für Tag der offenen FIBio
Apr 132013
 

Wundert ihr euch auch immer wieder wer oder was eigentlich dieses FIBio ist, von dem ihr ständig eMails bekommt? Fragt ihr euch auch warum die FIBio ständig was von euch will ohne zu wissen was die FIBio eigentlich für euch unternimmt? Wolltet ihr schon länger mal in der FIBio mitmachen, seid euch aber nicht sicher was euch überhaupt erwartet und ob ihr dies wollt? Kommt am 25. April um 18 Uhr zum Tag der offenen FIBio in die Biozentrums-Cafete und ihr werdet vielleicht die Antworten auf diese Fragen finden.

Ihr werdet sehen wer wir sind, was wir machen und wie alles so abläuft. Zusätzlich werden wir natürlich wie immer eine Menge Spaß haben und gemeinsam grillen (wer will). Allerdings muss jeder sein eigenes Grillzeugs (Besteck und Grillfleisch und Brötchen etc.) selbst mitbringen, wir stellen den Grill, Ketchup/Senf und Salat.

Dez 152010
 

Hallo, liebe Feierfreudige!

Wie schon die letzten Jahre steigt am Ende der Vorlesungszeit die legendäre Biofete, Würzburgs größte Semesterabschlussparty. Aufgrund von Terminproblemen der Posthalle findet die Biofete 2011 erstmals am Samstag, den 12. Februar 2011 statt. Ab 21:00 Uhr könnt ihr in der Posthalle feiern und tanzen was das Zeug hält. Für Euer leibliches Wohl ist natürlich auch gesorgt: Die erste Stunde gibt es einen Doppeldecker! Der Eintritt beträgt im Vorverkauf nur schlappe 2 Euro (Abendkasse vorhanden) und zudem unterstützen wir aus den Einnahmen diverse Naturschutzorganisationen, zum Beispiel Tropica Verde. Außerdem werden Eure Ohren von unseren wunderbaren DJs vom letzten Jahr verwöhnt. Mehr Infos in Kürze auf www.Biofete.de