Wer ist die FIBio

 

FIBio2015_kl

FIBio steht für Fachschaftsinitiative Biologie, das sind

  • die offiziell gewählte Fachschaftsvertretung Biologie (Fachschaft“ sind übrigens immer alle Studierende einer Fakultät) und
  • alle Studierenden die außerdem freiwillig mithelfen

Wir sind ein kleiner, manchmal auch größerer Haufen von Studierenden aller Studiengänge der Biologie, die sich gerne ehrenamtlich für ihre Kommiliton/Innen einsetzen. Die Fachschaftinitiative wurde schon 1976 gegründet und leitet sich begrifflich von der Fachschaftsvertretung Biologie ab. Dies ist die offizielle Vertretung der Studierenden an der biologischen Fakultät der Universität Würzburg. Die Fachschaftsvertretung besteht aus den beiden offiziell gewählten Fachschaftssprecher/Innen sowie weiteren fünf Studierenden.

Die beiden Sprecher/Innen vertreten Eure Interessen gegenüber den Professor/Innen im Fakultätsrat, dem „Parlament“ der Fakultät. Weiterhin sitzen die sieben Fachschaftsvertreter/Innen in Berufungskomissionen, Studiengebührenkommissionen, Fachschaftenrat, Konvent, Bachelor/Master-Ausschuss und Lehramtskommissionen. Die Gewählten sind allerdings nicht die einzigen Aktiven in diesen Gremien, ansonsten würde einiges an Arbeit liegen bleiben. Genau deshalb gibt es die FIBio. Hier helfen viele engagierte Studierende mit, um Euch das Studium etwas zu erleichtern.

Die Fachschaftsinitiative will für Euch eine Anlaufstelle sein für Fragen, Probleme, Anregungen und dergleichen mehr bezüglich Studium und Fakultät. Wenn also irgendwo der Schuh drückt, dann kommt zu uns und wir versuchen eine Lösung zu finden. Wir sind Euer Sprachrohr gegenüber der Univerwaltung, den Professor/Innen und all den Gremien. Habt Ihr Fragen zum Ablauf Eures Studiums, wollt Ihr einen heißen Tipp zu einer Lehrveranstaltung haben oder die Protokolle von Euren Vorgänger/Innen ansehen, dann kommt am besten in einer unserer Sprechstunden vorbei.

Weitere Arbeitsschwerpunkte sind unser jährliches Erstsemestertutorium und die Biofete zum Semesterausklang.

Die FIBio trifft sich normalerweise jeden Donnerstag um 19:00 Uhr im Biozentrumsfoyer zu öffentlichen Sitzungen, zu denen alle, die interessiert sind, auch ganz unverbindlich vorbeischauen dürfen. Die jeweiligen Themen der Sitzung könnt Ihr in der TOPFliste einsehen. Das Sitzungsprotokoll hängt im Schaukasten neben dem Hörsaal A103 im Biozentrum aus.

Wenn Du also Spaß daran hast,

  • deinen Mitstudierenden im Studium zu helfen,
  • dich darum zu kümmern, dass die Studierenden Mitspracherecht bei Entscheidungen haben, die ihr eigenes Studium betreffen und
  • daran interessiert bist, was sich in der Hochschule „hinter den Kulissen“ abspielt,

dann komm einfach zu einer unserer wöchentlichen Sitzungen während des Semesters. Wir freuen uns auf Dich!

Viele weitere Infos zu unserer Arbeit, zum Studium, zu vergangenen und geplanten Veranstaltungen sowie nützliche Links findet Ihr auf dieser Seite.

Die aktiven FIBio-Mitglieder

Eure Gewählten 2017:

Theresa Schönrock 7. Semester, B.Sc.
Maxi Kolb 5. Semester, B.Sc.
Dennis Kopp 11. Semester, LA GY B/E
Florian Künzig 5. Semester, LA GY B/E
Nils Reinhard 5. Semester, B.Sc.
Peter Frost 5. Semester, B.Sc.
Erik Moog 5. Semester, B.Sc.

… und weitere fleißige Bienchen.

Kontaktieren könnt Ihr uns am besten unter mail[ät]fibio.de über unseren Verteiler. Wenn Ihr jedoch ganz persönlich an einen speziellen FIBioten schreiben wollt, geht das über vorname.nachname@stud-mail.uni-wuerzburg.de.

Anastasia

…und nicht zu vergessen unser wichtigstes Mitglied, Maskottchen und ständige wachsame Beobachterin aus dem Innenhof im Biozentrum: Anastasia